Nico Rosberg holte sich 2016 den Weltmeister-Titel in der Formel1

© APA/AFP/ANDREJ ISAKOVIC

Kultur Medien
12/19/2019

Formel1-Weltmeister Rosberg geht in "Die Höhle der Löwen"

Der frühere deutsche Rennfahrer wird Investor bei der Vox-Gründershow. Drehstart für deren achten Staffel ist im Jänner.

von Christoph Silber

Der frühere deutsche Rennfahrer und Formel1-Weltmeister von 2016, Nico Rosberg, wird Teil der Investoren-Runde bei der Vox-Show "Die Höhle der Löwen". Der 34-Jährige vervollständigt damit das Rudel mit Carsten Maschmeyer, Ralf Dümmel, Judith Williams, Nils Glagau, Georg Kofler und Dagmar Wöhrl bei der kommenden achten Staffel. Die Dreharbeiten dafür beginnen im Jänner. Neben seinem bestehenden TV-Engagement als Formel-1-Experte für RTL wird Rosberg also erstmals im Spätsommer 2020 auch bei Vox zu sehen sein.

Nico Rosberg ist bereits als Investor sehr aktiv. Sein erstes Engagement galt dem Silicon-Valley-Unternehmen Chargepoint, welches heute das weltweit größte Ladestationen-Netzwerk für Elektro-Autos bereitstellt. Parallel folgten unter anderem Beteiligungen an der internationalen Rennserie für Elektroautos, die Formel E, und an deutschen Flugtaxi-Start-ups. Außerdem übernahm Rosberg einen Großteil des Engineering-Unternehmens TRE, das sich auf die Entwicklung von Autofahrwerken spezialisiert hat.

Seit Mai 2019 ist Nico Rosberg auch selbst ein Gründer: Das Greentech Festival in Berlin möchte seine Besucher für nachhaltige Technologien begeistern. Die Bilanz der ersten Ausgabe: 35.000 Besuchern und eine Partnerschaft mit der Formel-E. Darüber hinaus ist Rosberg aktuell als Botschafter des CO2-neutralen Fernverkehrs der Deutschen Bahn unterwegs.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.