AUTO-PRIX-F1-POR

© APA/AFP/PATRICIA DE MELO MOREIRA / PATRICIA DE MELO MOREIRA

Kultur Medien
05/03/2021

Großes Interesse an Formel 1-GP von Portugal bei Servus TV

Der Salzburger Sender erzielte mit seiner zweiten Live-Übertragung gute Quoten.

Der dritte Formel 1-Grand-Prix der Saison ist auf großes Interesse gestoßen. Durchschnittlich 743.000 Zuseher verfolgten den Großen Preis von Portugal in Portimao bei Servus TV. Der Privatsender erzielte 36 Prozent Marktanteil in der Gesamtzielgruppe. Bei den Unter 50-Jährigen waren es 36,7 Prozent Marktanteil.

Damit steigerte sich Servus TV gegenüber seinem Formel 1-Debüt Ende März in Bahrain. Damals hatten durchschnittlich 639.000 Personen bei 35 Prozent Marktanteil eingeschalten. Das von Free-TV-Rechtepartner ORF übertragene zweite Rennen der Saison in Imola wollten sich bisher am meisten Personen nicht entgehen lassen. Das öffentlich-rechtliche Medienunternehmen erreichte durchschnittlich 772.000 Zuseher bei 39 Prozent Marktanteil.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.