Poptitan Bohlen hört als "DSDS"-Juror auf

© TVNOW / Stefan Gregorowius

Kultur Medien
03/11/2021

Dieter Bohlen hört auf: Neue Jurys bei "DSDS" und "Supertalent"

RTL besetzt die Jurys seiner Castingshows neu. Poptitan Dieter Bohlen ist nicht mehr dabei.

Die TV-Shows "Deutschland sucht den Superstar" und "Das Supertalent" bekommen neue Jurys, wie RTL am Donnerstag mitteilte. Beide Formate werden künftig ohne Poptitan Dieter Bohlen auskommen. Wer die Nachfolge antreten wird, ist noch nicht bekannt. 

Das Finale der aktuellen "DSDS"-Staffel am 3. April ist also das letzte mit Bohlen. "Das Supertalent" wird ab Herbst, "DSDS" ab 2022 mit neuer Jury starten. "Darüber wurden alle Beteiligten im Vorfeld informiert", heißt es in der Mitteilung von RTL.

"Zeitpunkt für Veränderung"

"Wir bedanken uns ausdrücklich bei der aktuellen Jury und insbesondere bei Dieter Bohlen als langjährigem Chefjuror", so RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm in der Aussendung. "Mit klaren Urteilen und feinem Gespür für musikalischen Mainstream im allerbesten Sinne ist er maßgeblich am langjährigen Erfolg beider Shows beteiligt. Nach fast zwei Jahrzehnten gemeinsamer Erfolge ist jetzt der richtige Zeitpunkt für Veränderung und Weiterentwicklung."

Mit einer neuen Jury wolle  man bei "DSDS" "frische Impulse setzen, um musikalische Talente und Millionen Zuschauer neu zu inspirieren und zu begeistern", so Henning Tewes, seit 1. März neuer Geschäftsführer von RTL Television und Co-Geschäftsleiter von TVNOW. "Gleichzeitig möchte auch ich mich herzlich bei Dieter Bohlen und allen Juroren für ihren Einsatz bedanken."

Noch kein Statement von Bohlen

Ein Statement von Dieter Bohlen gibt es in der Mitteilung von RTL nicht, auch auf seinem Instagram-Account, auf dem er normalerweise sehr aktiv ist, hat sich der 67-Jährige noch nicht dazu geäußert. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.