© Screenshot: Netflix

Kultur Medien
09/23/2020

Berühmte Schlacht: Netflix zeigt deutsche Serie "Barbaren" weltweit

Ab 23. Oktoner ist das sechsteilige Historiendrama rund um die berühmte Schlacht im Teutoburger Wald auf der Streamingplattform zu sehen.

Der Streamingdienst Netflix zeigt ab dem 23. Oktober weltweit die deutsche Serie "Barbaren". Als Schauplatz für das sechsteilige Historiendrama dient die berühmte Varusschlacht zwischen Germanen und Römern im Jahre 9 nach Christus im Teutoburger Wald, wie Netflix am Mittwoch ankündigte. In den Hauptrollen sind die Schauspieler Jeanne Goursaud, Laurence Rupp und David Schütter zu sehen.

Die Serie ist eine Eigenproduktion von Netflix. Die sechs Folgen sollen gebündelt am 23. Oktober für Abonnenten auf der Streaming-Plattform verfügbar sein.

Vernichtende Niederlage

Drei römische Legionen unter Publius Quinctilius Varus erlitten in Germanien eine vernichtende Niederlage gegen ein germanisches Heer unter Führung des Arminius („Hermann“), eines Fürsten der Cherusker.

In der "Schlacht, die die Welt veränderte", wie es in einem Netflix-Trailer heißt, wurde ein Achtel des Gesamtheeres des Weltreiches vernichtet. Dies leitete das Ende der römischen Bemühungen ein, die rechtsrheinischen Gebiete Germaniens zu einer römischen Provinz zu machen. 

 

 

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.