© Felicia Culotta

Kultur Medien
03/23/2021

Amazon zeigt "Framing Britney Spears"-Doku

Die viel diskutierte Doku ist ab 5. April bei dem Streamingdienst verfügbar.

Der Dokumentarfilm "Framing Britney Spears" wird im deutschsprachigen Raum ab 5. April bei Amazon Prime Video zu sehen sein, wie der Streamingdienst am Dienstag bekannt gab. 

"Framing Britney Spears" beleuchtet die Karriere des Pop-Stars und die Kontroverse rund um die Vormundschaft durch ihren Vater. Die Doku der "New York Times" war in den USA bereits zu sehen und hat dort für großes Aufsehen gesorgt.

Seit Jahren werfen Britney-Fans dem Vater vor, gegen den Willen der Tochter deren Vermögen und Karriere zu kontrollieren. 2019 riefen sie den Hashtag #FreeBritney ins Leben, den mittlerweile auch Prominente wie Sarah Jessica Parker und Bette Midler aufgegriffen haben. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.