red-bull-bc-one-cypher-austria-2021_gewinner.jpg

© Ulrich Aydt / Red Bull Content Pool

Kultur
05/23/2021

Dora und The Wolfer gewinnen BC One Cypher Austria 2021

Am Samstag gastierten die besten Breaker Österreichs in Wien. Beim Finale setzten sich die Favoriten durch.

B-Girl Dora aus Wien und B-Boy The Wolfer aus Innsbruck gewannen am Samstag in der Marx Halle Wien den Red Bull BC One Cypher Austria, das wichtigste Breaking-Event Österreichs. Mit diesem Erfolg haben sie die Chance, Österreich beim Red Bull BC One Weltfinale zu vertreten.

Es war eine fulminante Show, die die österreichische Breaking-Szene in den vergangenen Tagen in der Wiener Marx Halle ablieferte. Rund 80 B-Girls und B-Boys haben am Freitag im Qualifier zum Red Bull BC One Cypher Austria um die begehrten Startplätze beim hochkarätigsten Breaking-Bewerb des Landes gekämpft.

Für das Österreich-Finale qualifizierten sich die besten 8 B-Girls und 16 B-Boys und battelten einen Tag später um den Triumph bei der wichtigsten heimischen Solo-Competition für Breaker – und das zum ersten Mal seit Monaten vor Publikum. Nach spannenden Battles überzeugten B-Girl Dora aus Wien und B-Boy The Wolfer aus Innsbruck die Juroren. Sie haben nun mit ihrem Erfolg die Chance, beim Red Bull BC One World Final am 5. und 6. November in Polen für Österreich an den Start zu gehen.

Insgesamt 120 Zuschauer konnten unter Einhaltung aller behördlichen Vorgaben die Battles in der Marx Halle Wien live miterleben. Angeheizt von den Hosts Redchild und Mario Bee zeigten die Stars der österreichischen Breaking-Szene Tanzsport auf höchstem Niveau. 

B-Girl Dora lässt der Konkurrenz keine Chance

B-Girl Dora ging als Titelverteidigerin in den Red Bull BC One Cypher Austria 2021, nachdem sie 2019 die bis heute letzte Ausgabe gewonnen hat. Zwar schickten sich die Tiroler B-Girls Sina oder Finalgegnerin Esthalavista an, die Favoritin zu stürzen, doch B-Girl Dora konnte in jedem Battle zulegen. Im Finale zeigte sie gleich in der ersten Runde mit dem Headspin ihren Signature-Move und machte klar, dass sie den Red Bull BC One Cypher Austria 2021 unbedingt gewinnen wollte.

„Es ist natürlich riskant, wenn man so wie ich auf der Bühne sehr viel improvisiert. Aber ich habe mich heute gut gefühlt und habe dann im Finale meine besten Powermoves gezeigt“, erklärte B-Girl Dora nach ihrer erfolgreichen Titelverteidigung. „Die Konkurrenz war heuer aber richtig stark. Es waren so viele talentierte B-Girls am Start und darauf bin ich richtig stolz, dass Österreich so viele aufstrebende Breaker hat.“

red-bull-bc-one-cypher-austria-2021_action-b-boy_ghostface.jpg

B-Boy The Wolfer holt sich seinen dritten Titel beim Red Bull Cypher Austria

B-Boy The Wolfer ging als der große Favorit auf den Sieg in den Red Bull BC One Cypher Austria 2021 – und in der ersten Runde gegen B-Boy Thirsty-J merkte man ihm an, dass er nach so vielen Monaten ohne Battle ein wenig brauchte, um seinen Rhythmus zu finden. Doch nach dem Auftakterfolg wurde The Wolfer von Runde zu Runde sicherer und seine Moves wurden immer kraftvoller und intensiver.

++ HANDOUT ++ BREAKDANCE: BC ONE CYPHER AUSTRIA 2021: B-GIRL DORA

Im Halbfinale gegen B-Boy Hynamite aus Wien und im Finale gegen seinen Herausforderer B-Boy Pacho aus Innsbruck zeigte sich The Wolfer so, wie ihn die Breaking-Fans kennen, brachte seine stärksten Moves auf die Tanzfläche und holte seinen insgesamt dritten Sieg bei einem BC One Cypher Austria-Finale: „Ich bin richtig glücklich nach meinem dritten Erfolg beim Red Bull BC One Cypher Austria“, sagte B-Boy The Wolfer und denkt schon einen Schritt weiter. „Ich freue mich schon auf das Weltfinale in Polen. Die Vorbereitungen darauf starten ab jetzt. Ich will Österreichs Breaking-Community beim World Final erfolgreich vertreten und stolz machen.“

Breaking wird 2024 olympisch
Die beiden Gewinner haben am Samstag nicht nur das wichtigste Breaking-Event Österreichs gewonnen, sondern unterstrichen mit ihrer Leistung ihre Anwartschaft auf mögliche Startplätze für Österreich bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris. Dann wird zum allerersten Mal überhaupt auf der olympischen Bühne um Goldmedaillen getanzt. 

Hier gibt es das Video on Demand zum Event. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.