Die lange Welle hinterm Kiel

© ORF / Stefan Haring

Kultur

Christiane Hörbiger wird am 17. Dezember in Ehrengrab beigesetzt

Beisetzung der Schauspiellegende am Wiener Zentralfriedhof mit Toni Faber. Es wurde ein Onlinekondolenzbuch eingerichtet.

12/02/2022, 01:16 PM

Die am Mittwoch verstorbene Schauspiellegende Christiane Hörbiger wird am 17. Dezember am Wiener Zentralfriedhof zur letzten Ruhe gebettet. Bevor die im Alter von 84 Jahren verstorbene Künstlerin in einem Ehrengrab beigesetzt wird, sind ihre sterblichen Überreste ab 9.30 Uhr in der Karl-Borromäus-Kirche aufgebahrt. Hier kann die Öffentlichkeit vom Publikumsliebling Abschied nehmen und sich in ein Kondolenzbuch eintragen.

Die Einsegnung im Rahmen der um 13.30 Uhr beginnenden Trauerfeier erfolgt dann durch Dompfarrer Toni Faber. Bereits jetzt gibt es für Trauernde die Möglichkeit, Christiane Hörbiger in einem offiziellen Onlinekondolenzbuch die letzte Ehre zu erweisen: www.trauerportal.at.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Christiane Hörbiger wird am 17. Dezember in Ehrengrab beigesetzt | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat