Kolumnen Wir schauen Fern
12/05/2021

Zupf in Cornwall

Gleichgeschlechtliches im Pilcherland - und dennoch alles beim Alten.

von Guido Tartarotti

Mit Unerhörtem wurden Rosamunde-Pilcher-Fans im Film „Im siebten Himmel“ konfrontiert: Eine anglikanische Pfarrerin, die natĂŒrlich Rebecca Taylor hieß, traute verbotenerweise ein lesbisches Paar. Das hinderte sie allerdings nicht daran, zum selig grinsenden GemĂŒse zu regredieren, sobald sie des feschen Innenarchitekten ansichtig wurde.

Aber ein Anfang ist gemacht. Wer weiß, vielleicht  erleben wir im BlĂŒmchenfernsehen  auch einmal Frauen, die gĂ€nzlich ohne HĂ€ndchenhalten in den cornwallschen Sonnenuntergang gehen, weil sie auch so zufrieden und glĂŒcklich sind?

Aber etwas viel Wichtigeres ist vom Fernsehen zu vermelden: Endlich wurde beim Skifahren wieder „der Zupf“ gesichtet, wenn auch nur kurz. Christoph Innerhofer hatte ihn, aber leider zuwenig davon. Wer weiß, vielleicht ĂŒbersiedelt der Zupf ja demnĂ€chst nach Cornwall und heiratet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir wĂŒrden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂŒr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.