Kolumnen Wir schauen Fern
05/18/2021

Quiz-Comedy

"Wer wird Millionär?" hat kabarettistische Qualität.

von Guido Tartarotti

Liegt es daran,  dass Günther Jauch einfach mit großer Schlagfertigkeit begnadet ist und den Schalk aus den Kandidaten und Kandidatinnen herauslockt? Oder werden die Teilnehmer bei RTL nach ihren humoristischen Fertigkeiten gecastet? Jedenfalls hat „Wer wird Millionär?“ einen Zweitnutzen als Comedy.

Unlängst ging es bei einer Frage um den Playboy. Und zwischen Jauch und der Kandidatin entwickelte sich ein höchst amüsanter Dialog bezüglich des geeigneten Telefonjokers. Ihre 93-jährige Großmutter wollte sie mit der Frage nicht schocken, und ihr Sohn, befürchtete sie, würde leugnen, den Playboy überhaupt zu kennen. Also rief sie einen Bekannten an, der im Vorfeld gebeten hatte, keinesfalls angerufen zu werden (!).  Seine Reaktion: „Ich kann dir nur eines mit Sicherheit sagen, dass ich dir keine richtige Antwort geben kann.“ Jauch: „Wir wollen’s mal glauben ...“.

Immer wieder witzig.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.