Kolumnen Wir schauen Fern
03/12/2021

Philosophie-Starmania

Der neue Trend im ORF: Philosophie.

von Guido Tartarotti

In der Sendung „Willkommen Österreich“ teilten sich diesmal zwei Philosophen mit Grissemann und Stermann das Studio. Sie erwiesen sich als angenehme Untermieter: Angenehm, weil leise. Sie dachten nur nach – und sagten kein Wort.

Ganz anders verhielten sich die Gäste im erstmals ausgestrahlten „Philosophischen Forum“ mit Barbara Stöckl: Sie sprachen sehr, sehr viel und verwendeten zu diesem Zweck viele formschöne Fremdwörter.

Corona hat möglich gemacht, was früher als undenkbar galt: eine Philosophiesendung im ORF. Vielleicht zeigt sich hier ja ein neuer Trend, und wir haben bald eine „Philosophische Millionenshow“ (Assinger stellt Fragen zu Kant und Heidegger), ein „Philosophisches Starmania“ (Kandidaten singen Lieder über Platos Höhlengleichnis) und „Philosophiebiathlon“ (Langlaufen und dabei laut denken).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.