Kolumnen Wir schauen Fern
09/22/2020

Einlaufverhalten

Nicht alles ist, wie es zu seinen scheint. Nicht einmal die bohnische Serbensuppe.

von Guido Tartarotti

In der „ZIB“ sagte die Moderatorin Susanne Höggerl: „850.000  Menschen werden in den Lockdown gestickt (...)Auch wenn diese Maßnahmen begründet zu scheinen sein.“

Ist das nicht schön? Wenn „gesteckt“ und „geschickt“ eine Liaison eingehen, und das uneheliche Kind der beiden heißt dann „gestickt“? Und wenn Sein und Schein beginnen, miteinander zu tanzen, und nach drei Drehungen entsteht „zu scheinen sein“?

Am Freitag beginn ja wieder „Dancing Stars“, und es wäre höchste Zeit, endlich einmal einen Wettbewerb für die schönsten Sprach-Kapriolen einzuführen. Unsere Leserin Martha R. schrieb einmal, ihr Schwiegersohn habe „bohnische Serbensuppe“ gesagt – der wäre ein toller Kandidat.

Der ORF-Kommentator Helge Payer attestierte übrigens kürzlich einer Fußballmannschaft „tolles Einlaufverhalten“.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.