Kolumnen Wir schauen Fern
10/18/2020

Aaalso

Die in Österreich wichtigste Sache der Welt ist wieder im Fernsehen: Skifahren.

von Guido Tartarotti

Wenn Oliver Polzer wieder „Aaalso!“ und „Oh, ist das bitter!“ ruft, wenn Hans Knauss wieder erklärt, wie man in der Hocke richtig nachdrückt oder korrekt „den Zupf“ mitnimmt, wenn Rainer Pariasek wieder mit dem Köpfchen wackelt, wenn keuchende Athleten  beim Interview wieder irgendwas über „die Linie“ stammeln (jetzt dank Maske noch unverständlicher):

dann ist wieder Saison für die in Österreich wichtigste Sache der Welt – Skifahren.

Hauptdarsteller bei diesen merkwürdigen Wettbewerben ist ja nicht der Fahrer, sondern die Uhr: Skifahren ist die vielleicht einzige Sportart, bei der man ohne Uhr nicht feststellen kann, wer gewonnen hat.

Jetzt werden wieder Zehntelsekunden verloren und liegengelassen. Könnte man die nicht im Frühjahr einsammeln und an die Bevölkerung verteilen?

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.