Kolumnen
04/11/2021

Auf dem Fuß

Die neuesten Schuhmodetrends verschärfen die Lage.

von Guido Tartarotti

Menschen, die schwere Zeiten mitgemacht haben – etwa die Sieberzigerjahre (wir sagen nur: Bügelfaltenglockenhosen, Badehauben mit aufgesetzten Plastikblüten und Herbstwaldfototapeten) – blicken jeden Frühling angstvoll auf die Seiten mit den Schuhmodetrends. Werden Herrenschuhe mit Riemchen wieder modern? Bricht die verheerende Flipflop-Pandemie wieder aus? Kriecht die leberwurstfarbene Sandale, in Tateinheit mit der gestreiften Tennissocke wieder aus ihrem Loch?

All das bleibt uns heuer erspart, dafür haben sich die grausamen Schuhmodeschöpfer eine noch schlimmere Herausforderung für uns ausgedacht: Hauspatschen mit buntem Fellimitatüberzug, die man dreimal pro Tag Gassi führen muss, weil sie nicht stubenrein sind.

Ebenfalls wieder in Mode: Die in jedem Stiegenhaus brüllend laut hallenden Holzschlapfen, verniedlichend auch „Clogs“ genannt. Die trägt Ihr Autor übrigens gerne, seit den Siebzigerjahren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.