Kolumnen
08/25/2021

Ab sofort: Winter

Das war der Sommer: Viel Hitze, viel Schlange.

von Guido Tartarotti

„Das war’s mit dem Sommer“ lautet eine Schlagzeile im heutigen KURIER. Für den geübten Österreicher ist das das Signal, vom Hitzesudern in den Kältebeklagungsmodus umzuschalten. Bei uns gibt es ja bekanntlich nur zwei Jahreszeiten: Juli und Winter. Einen Monat lang (der manchmal auch acht Wochen dauern kann) ist es bei uns zu heiß, im Rest des Jahres ist es dunkel, nass und zu kalt.

Wie jedes Jahr war auch dieser Sommer in Österreich durch Tiere geprägt: Diesmal gab es keine Beißbiber, Killerschildkröten, Flusskrokodile oder Fluchtkühe, sondern Schlangen. Es begann Anfang Juli damit, dass ein Pensionist in Graz auf der Toilette sitzend von einem Python ins Hinterteil gebissen wurde. Der Mann bekam viel Mitgefühl – und niemand kam auf die Idee, das Ganze einmal aus dem Blickwinkel der Schlange zu betrachten: Für die war das sicher auch nicht lustig.

Ach ja: Es war der sechstheißeste Sommer bisher.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.