Genuss
03.09.2018

Frische Optik: Geschäft in Kuwait klebt Plastikaugen auf Fisch

Nachdem der Schwindel aufgeflogen war, musste der Besitzer seinen Laden in dem arabischen Land am Persischen Golf schließen.

Fake-Augen für Frische-Kick: Seit Samstag kursieren Bilder im Netz, die belegen, dass der Besitzer eines Fischgeschäfts in Kuwait seine Kunden hinters Licht führen wollte. Auf denkbar bizarre Art und Weise.

Wie die Zeitung Al Bayan berichtet, klebte der Mann Plastikaugen auf seine Fische, um diese frischer aussehen zu lassen. Auf Fotos, die dem Blatt zugespielt wurden, ist ein Fisch zu sehen, auf dessen Augen aus der Bastelecke bekannte Kulleraugen kleben.

Die Meldung wurde rasch von anderen Medien aufgegriffen und verbreitete sich wie ein Lauffeuer auf Social Media. Für den Besitzer des Geschäfts hatte die Aktion unschöne Folgen. Wie Al Bayan berichtet, wurde der Laden unmittelbar nach Bekanntwerden des Schwindels geschlossen.

Erst im Mai dieses Jahres waren chinesische Fischhändler aufgeflogen, die Regenbogenforellen als Lachse verkauft hatten. Die chinesische Regierung reagierte kürzlich auf diese Falsch-Etikettierung - auf durchaus sonderbare Weise: Die zuständige Behörde (CAPPMA), die zum chinesischen Agrarministerium gehört, bannt nicht die Händler. Nein, sie erlaubt die Vorgangsweise offiziell: Lachsartige Fische dürfen künftig als "Lachs" bezeichnet und verkauft werden, berichtet die Global Times.

Woran erkennt man frischen Fisch?

Damit Ihnen beim Fischeinkauf kein aufgetauter oder alter Fisch als frisch angepriesen wird, sollten Sie auf folgende Merkmale achten.

Fisch darf nicht fischeln, sondern muss wie eine frische Meeresbrise riechen. Natürlich haben manche Arten wie etwa Meerbarben oder Seeteufel einen eigenen Geruch, aber frischer Fisch riecht nie stechend und nie säuerlich. Auch auf die Augen gilt es zu achten: Wenn diese klar sind, ist er frisch. Weiters erkennt der Konsument mittels Drucktest, ob es sich um frische Qualität handelt, allerdings kann dieser Test nicht in jedem Geschäft gemacht werden: Falls doch, dann sieht der Kunde daran, dass sich das Fleisch wieder zurückzieht, ob der Fisch frisch ist.