© Hersteller

freizeit Wohnen & Design
02/25/2020

Punktlandung: Die acht schönsten Entwürfe

Dinge auf den Punkt zu bringen, will gerade in schwierigen Situationen gelernt sein.

von Julia Beirer

 Manche Designer gehen dieses Problem direkt an. So gelingt die Punktlandung.

„Hang it all“

„Hang it all“ nannten Charles und Ray Eames ihre Garderobe für Vitra, die sie 1953 entworfen haben.  Erhältlich in verschiedenen Farben ab 275,- unter www.smow.de

Teppich

Teppich von Ferm Living aus Jute mit einem Durchmesser von 130 Zentimetern. Ab 58,90 Euro, erhältlich unter www.emilundpaula.de

„Kanne“

„Kanne“ nennt sich die Box, umwickelt mit Wiener Geflecht von Doiy Design ab 20 Euro

„Pippi Jubiläumstasse“

Die „Pippi Jubiläumstasse“ ist eine Zusammenarbeit von Astrid Lindgren AD und Design House Stockholm. Ab 20 Euro bei www.royaldesign.com

46-159994557

Vase „Dots“ mit schwarzen Punkten, gesehen bei Kare ab 99 Euro

„Mega Dot“

Kissen „Mega Dot“ von Hay Design in verschiedenen Farben erhältlich. Bezug aus Baumwolle, Füllung aus Federn und Polyester ab 58,99 Euro unter www.connox.at

Aufbewahrungskorb

Aufbewahrungskorb für Kinder- oder Badezimmer; Durchmesser: 30 Zentimeter, Höhe 26 Zentimeter. Ab 17,99 Euro bei H&M Home

Blumenübertopf

Gepunkteter Blumenübertopf aus Metall in kräftigem Altrosa ab 4,99 Euro bei Depot

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.