US-Präsident Donald Trump

© APA/AFP/SAUL LOEB

freizeit trending
04/24/2020

Wodka als wahnwitziges Corona-Heilmittel: Trumps Umfeld glaubt daran

Die Golf-Firma des US-Präsidenten teilte die dubiosen Alkohol-Tipps im Netz.

In den Labors dieser Welt suchen Wissenschafterinnen und Wissenschafter derzeit fieberhaft nach einem Heilmittel für die durch das neuartige Coronavirus ausgelöste Lungenkrankheit Covid-19. Zugleich wird an einem vorbeugenden Impfstoff gegen SARS-CoV-2 geforscht.

Keine Lösung ist jedenfalls hochprozentiger Alkohol. Nach entsprechenden Meldungen, die bereits zu Beginn der Pandemie zu kursieren begannen, hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine Selbstbehandlung mit Alkohol zur Desinfektion der Atemwege kürzlich in einem ausführlichen Bericht zurückgewiesen.

Alkohol desinfiziert zwar, aber erst Desinfektionsmittel mit mindestens 60 Prozent Alkoholgehalt töten tatsächlich das Coronavirus. Schlimmer noch: Alkohol schädigt die Schleimhäute und macht sie anfälliger für Viren. Und Alkohol im Blut schwächt auch das menschliche Immunsystem. Die WHO warnt daher auch davor, dass übermäßiger Alkoholkonsum Menschen anfälliger für Covid-19 machen könne.

Bizarres Video

Das Umfeld von Donald Trump scheint das aber nicht so recht glauben zu wollen.

Zur Vorgeschichte: John Daly, professioneller Golfer aus Kalifornien, empfahl Anfang des Monats den Genuss von Wodka zur Bekämpfung der Pandemie. In einem Video, welches auf YouTube abrufbar ist, sagt Daly: "Ich habe ein Art Heilmittel für das (Coronavirus, Anm.)." Dann hebt er eine Wodka-Flasche hoch und fährt fort: "Ich nehme nur einen Drink pro Tag, ist zufälligerweise aber eine Flasche. (…) Schluck für Schluck, gemixt mit etwas Cola Light. Das gibt keinen Kater, so tötet man aber das Coronavirus, meiner Meinung nach."

Das dubiose Video wurde von der Trump-Organisation "Trump Golf" geteilt – auch auf Twitter. Man richtete Daly dort ein großes Dankeschön und pries ihn als "einen unserer größten Fans". Auf seine Bemerkungen zu seiner zweifelhaften Wodka-Kur nahm man nicht Bezug.

Daly gilt als Enfant terrible des Golfsports. Er hatte in der Vergangenheit mit Alkoholabhängigkeit zu kämpfen, machte mehrere Entziehungskuren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.