© Steve Granitz/WireImage

freizeit trending
10/06/2020

Lana Del Rey trägt Maske mit Löchern bei Signierstunde mit Fans

Besucher der Autogrammstunde posten Fotos, auf welchen sie eng mit der Sängerin zu sehen sind und diese berühren.

von Katharina Alfon

Wie The Guardian am 5. Oktober berichtet, hielt die US-amerikanische Sängerin letzten Freitag, den 2. Oktober, eine Signierstunde zu ihrem neuen Gedichte-Sammelband in einem Einkaufszentrum in Los Angeles ab.

Nachdem Del Rey Fotos von sich selbst postete, in welchen sie die "Maske" trug, warfen ihr Fans Verantwortungslosigkeit vor und baten sie, doch einen richtigen Mund-Nasen-Schutz zu verwenden.

Chuck Grant, die Schwester der Künstlerin, reagierte auf die Vorwürfe: Del Rey sei negativ auf das Virus getestet worden und hätte immer mindestens 1,5 Meter Abstand zu ihren Fans gehalten. Fotos beweisen jedoch das Gegenteil - Besucher der Autogrammstunde posteten Selfies, in welchen sie eng an eng mit der Sängerin zu sehen sind und diese berühren.

Del Rey selbst hat sich zu der Kritik noch nicht geäußert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.