116433886_333382667664647_8189191465754815404_n.jpg

© privat

freizeit Reise
08/05/2020

TSH: Hippes Hotel peppt Wiens 2. Bezirk mit neuem Lokal auf

"The Student Hotel" will im 2. Wiener Gemeindebezirk mehr Möglichkeiten bieten und kredenzt ab 1. September auch "Comfort Food".

von Christina Michlits

Nein, es ist kein Hostel. Das erklärt Community Managerin Lin Reimann gleich zu Beginn, um Missverständnisse zu vermeiden, die sich des Öfteren durch den Namen "Student Hotel" ergeben. Das neue Hotel am Nordbahnhof im zweiten Wiener Gemeindebezirk will aber auch viel mehr sein als ein gewöhnliches Hotel.

Stylisches Interieur mit witzigen Ideen machen jedem Boutique Hotel in der österreichischen Hauptstadt Konkurrenz. Daneben ist die Hotelkette, die von Charlie MacGregor 2006 in Amsterdam gegründet wurde, aber auch ein Studentenwohnheim und Coworking-Space.

Ein Hybrid also, der sich in den Niederlanden längst etabliert hat. Standorte in Paris, Berlin und Barcelona folgten, in Wien wurde nun das größte TSH (The Student Hotel) gebaut und just am Beginn der Corona-Pandemie eröffnet.

116748306_627904427848486_17483836832294181_n.jpg
116495483_608278010068931_8737214460255148639_n.jpg

Von den 818 Zimmern ist die Hälfte für Studenten gedacht, der Rest dient Hotelgästen. Auch Geschäftsreisende will man für längere Aufenthalte ideal bedienen. Es gibt Veranstaltungs- und Meetingräume, Bars, Leseecken mit designaffiner Buch-Bestückung und ein Fitnessstudio, das rund um die Uhr geöffnet hat.

116827055_2685158105062707_6867434289352909989_n.jpg
einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Die Studentenzimmer sind gut gebucht, die Hotelbetten derzeit noch weniger – Corona ist der offiziellen Eröffnungsfeier und dem Geschäft dazwischen gekommen. Derzeit gibt es Angebote, das Hotel für 31 Euro pro Person pro Nacht zu testen (bis 31.08). Im Normalbetrieb muss man mit dem Doppelten rechnen.

Neues Restaurant "The Commons"

Auch das dazu gehörige Restaurant The Commons hätte schon im April aufkochen sollen, jetzt verschiebt sich die Eröffnung auf den 1. September. Pizza, Burger und "Comfort Food" gibt es dann für Gäste aber auch das ganze Grätzel. Die Nachbarschaft aktiv miteinzubeziehen liegt der Idee des Hybrid-Heims zugrunde, so Reimann.

116765514_323369542401878_50039182505693495_n.jpg
116453282_327918898611501_5234690538426655141_n.jpg
116666643_230527794735536_5580044208821669344_n.jpg

Nachbarschaft einbeziehen

"Jeder kann kommen und unsere Tischtennis-Plätze oder den Wuzzler nutzen, wir laden wirklich alle ein." "The Student Hotel“ ist bekannt dafür, sich Gebiete für neue Standorte auszusuchen, die gerade dabei sind, gentrifiziert zu werden und einem Aufwertungsprozess zu durchlaufen.

"Wir wollen auch einen Teil dazu beitragen, in diesen Regionen mehr Angebote und Infrastruktur zu schaffen“, erklärt die Community Managerin, die nun alle Interessierten zu "Open Days" an Donnerstagen einlädt.

Open Days

Die Coworking-Räumlichkeiten sind dann jeden Donnerstag ebenso frei zugänglich wie der Hotelbereich. Ab 6. August geht’s los. Angeboten werden vorab gebuchte Touren durch den Coworking-Space, ab 17 Uhr gibt es Drinks und Snacks, Gruppen-Touren und easy networking in der neuen Collab Espresso Bar, die zwischen Hotel-Lobby und Collab situiert ist.

Kontakt: +43 72 0882556

116583463_790422108163315_4985359768699850276_n.jpg
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.