© Getty Images/iStockphoto/I_rinka/iStockphoto

freizeit Mode & Beauty
07/08/2020

Hitze-Tipp: Kleidung glätten ohne Bügeleisen

Wie sich Falten fast wie von allein glätten.

In heißen Wohnungen oder auf Reisen ist Bügeln keine Option – zum Glück gibt es Alternativen. Eilige nehmen die zerknitterten Kleidungsstücke mit ins Bad, hängen sie an die Duschstange oder den Heizkörper und duschen wie gewohnt. Durch den Dampf wird das Material geglättet.

Leichte Falten können auch mit einem Föhn entfernt werden, indem man mit diesem aus einem Abstand von ungefähr fünf Zentimetern den Stoff kurz aufheizt. Bei dünnen Materialien wie Seide funktioniert die Sprühflaschen-Methode besonders gut: Einfach mit Wasser füllen und den Stoff aus 30 Zentimeter Entfernung befeuchten – beim Trocknen glätten sich die Falten von alleine.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.