© REUTERS/DANNY MOLOSHOK

freizeit Mode & Beauty
06/24/2020

Emily Ratajkowski ist jetzt blond - und ein sichtbarer Ansatz hip

Das Topmodel kennt man normalerweise nur mit naturbraunen Haaren. Pünktlich zum Sommerbeginn darf es jetzt etwas anderes sein.

Wieviele Stunden sie für die Komplettverwandlung bei ihrem Friseur verbringen musste, verriet Emily Ratajkowski mit ihrem ersten Instagram-Posting als Blondine nicht. So viel steht jedoch fest: Es dürften sehr viele gewesen sein. 

Gewollter Ansatz

Denn um dunkles Braun, wie sie es bislang trug, so hell zu färben, reichen zwei Stündchen im Salon bei weitem nicht aus. Einfach den kompletten Kopf aufzuhellen kam jedoch nicht in Frage.

 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Die 29-Jährige ließ sich von Kerastases Global President Rosa Carrico ein bereits herausgewachsenes Blond färben. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Heißt: Am Ansatz wurden ein paar Zentimeter der Naturhaarfarbe freigelassen. Um einen abrupten Übergang von Braun zu Blond zu vermeiden, wurden freihändig Strähnen aufgepinselt, bevor es weiter unten einheitlich weiterging.

Ratajkowski ist nicht die Einzige, die pünktlich zum Sommerbeginn Lust auf Blond bekommen hat. Neueste Paparazzi-Fotos zeigen auch Kaia Gerber mit einem extrem hellen Schopf. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.