© screenshot_youtube

freizeit Leben, Liebe & Sex
02/10/2021

Anwalt wird mit Katzenfilter zum Internet-Hit

Jurist Rod Ponton hat versehentlich mit einem Katzenfilter an einer Online-Anhörung teilgenommen. Das Video ging viral.

Video-Anhörungen sind für Gerichte seit der Pandemie zum Standard geworden. Außergewöhnlich war nun aber ein witziges Vorkommnis in Texas.

Anwalt Rod Ponton wollte als Verteidiger an einer Verhandlung teilnehmen, hatte aber große Probleme mit einem Filter, der sein Gesicht in eine Katze verwandelte. Minutenlang konnte er den Filter, der über das Video gelegt war, nicht ausschalten - zum Amusement vieler Zuseher.

Der Richter machte aufmerksam: "Mr Ponton, ich glaube, Sie haben einen Filter eingestellt. Den wollen Sie vielleicht ... "

Ponton: „Ich bin hier, live. Ich bin keine Katze!“ Seine Assistentin versuchte den Filter abzuschalten, nachdem es dem Anwalt nicht gelang.

Das Video, das vom zuständigen Bezirksgericht auf YouTube gestellt wurde, wurde schon mehrere Millionen Mal angeklickt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.