© Getty Images/iStockphoto/g-stockstudio/istockphoto.com

freizeit Leben, Liebe & Sex
11/27/2020

Die besten Fitness-Tipps...

... gegen den Lockdown-Blues.

von Marlene Patsalidis

Ganzkörpertraining

Zu Hause sind dem Sportsgeist im Grunde keine Grenzen gesetzt: Gute Fitness-Rundum-Pakete liefern die Macher der Apps Seven, Sworkit, Freeletics- und Runtastic. Cyberobics versorgt mit virtuellen Fitnesskursen von den angesagtesten US-Fitnesstrainern der Stars.

Tanz-Work-outs

Auf Instagram wurden sie schon in den Trend-Himmel gehoben: Rhythmische Trainings (auf YouTube von BollyX, MadFit, MYLEE oder Zumba France By Alix) sind schweißtreibend und vertreiben schlechte Laune.

Verfolgungsjagd

Mit der App Zombies, run! flieht man beim Joggen via Hörspiel vor Untoten. Zombie-Sound macht Beine.

Mindful Running

Beim achtsamen Laufen dienen innere Haltung und bewusste Wahrnehmung der Umgebung als Ansporn. Kopfhörer, das Smartphone und Tracking-Geräte stören. Anfänger können sich aber über Apps (z. B. Run Mindful, Run with Headspace) anleiten lassen.

Yoga

Das Angebot könnte vielfältiger kaum sein: Neben YouTube, wo etwa der deutschen Yogalehrerin Mady Morrison eine halbe Million User folgen, sind Asana Rebel, Down Dog oder Alo Moves beliebte Yoga-Apps.

Zur Ruhe kommen

Wer noch mehr runterkommen möchte, kann aus Meditations- und Achtsamkeitsapps wie Calm, BamBu oder Headspace wählen.

Locker im Homeoffice

Vielsitzern sei geraten: Jede Stunde fünf Minuten die Haltung entspannen – Sprunggelenke kreisen, auf die Zehenspitzen steigen, Schulterblätter zusammenziehen und lockerlassen. Die Arme in kreisenden Bewegungen nach vorne und nach hinten rotieren.

Augen-Gymnastik

Handinnenflächen aneinanderreiben, bis sie warm sind, vollständig auf die geschlossenen Augen legen und die Farbe Schwarz visualisieren. 30 Sekunden verweilen.

Prickelnder Bade-Spaß

Badekugeln lassen sich aus Backpulver, Zitronensäure, Stärke, Kokosöl, ätherischem Öl und Lebensmittelfarbe zaubern (DIY-Videos auf YouTube). Es eigenen sich auch Selbermach-Kits: „Badekugel True Lavender“ (15 €) oder „Fizz Bang Set“ (24,99 €).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.