© Anja Jahn/Markus Bassler/Knesebeck Verlag

freizeit Essen & Trinken
08/24/2021

Rezept der Woche: Kurz gebratene portugiesische Tintenfische

Gebratene Tintenfische mit Wein, Lorbeer und Süßkartoffeln: Ein wunderbar einfaches Meeressommersehnsuchtsessen.

von Heidi Strobl

Lulas heißen die kleinen Tintenfische auf Portugiesisch, und es gibt sie dort quasi überall. Werden sie nur kurz gegart, bleiben sie saftig und zart, Lorbeer und Wein verleihen ihnen ein verführerisches Aroma.

ZUTATEN für 4 Personen

4 mittelgroße Süßkartoffeln (ersatzweise festkochende Erdäpfel)
Meersalz
6 Knoblauchzehen
2-3 EL Olivenöl
1 kg kleine Tintenfische, küchenfertig
2 Lorbeerblätter
100 ml Weißwein
½ Bund Petersilie

Tintenfische gibt’s frisch oder tiefgekühlt zu kaufen. Waschen Sie sie vor der Zubereitung gut durch und achten Sie darauf, eventuelle harte Teile aus dem Inneren zu entfernen.  

1. Süßkartoffeln gründlich waschen und in einen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser geben, je nach Größe ca. 30 Minuten kochen. 

2. Sobald die Süßkartoffeln weich sind, abgießen. Nach Belieben schälen oder die Schale dran lassen, in Spalten oder dicke Scheiben schneiden, warm halten.

3. Knoblauchzehen mit dem Rücken eines breiten Kochmessers zerdrücken, Schalen entfernen. Olivenöl in einer schweren Pfanne erhitzen, Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten goldgelb anbraten. Tintenfische und Lorbeer dazugeben, 5-6 Minuten unter gelegentlichem Schwenken anbraten, dann mit Wein ablöschen.

4. Petersilie grob abzupfen. Süßkartoffelstücke mit Petersilie zu den Tintenfischen geben, 4-5 Minuten mitgaren. Mit Salz abschmecken.

Algarve
Rita Henss
Knesebeck Verlag, 40 €
erhältlich z.B. bei Morawa.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.