© Kurier/Gilbert Novy

freizeit Essen & Trinken
09/20/2021

Vollmundig: Diese Hugo-Variante sollten Sie probieren

Der Hugo ist ein klassischer Sommerdrink. Man kann ihn aber auch anders trinken. Philipp Scheiber von der Kleinod Bar zeigt, wie.

von Alexander Kern

ORIENTAL HUGO, ZUTATEN:

10 cl Prosecco

3 cl Darbo Granatapfelsirup

1 cl Hibiskustee

12 cl Soda

ZUBEREITUNG:

1. Zutaten in ein Weinglas geben und mit Eiswürfeln verrühren

2. Mit Minze und Limettenspalten garnieren und servieren

Angelehnt an den klassischen Hugo kommt diese Variante daher: Weil statt Holunderblütensirup ein Granatapfelsirup verwendet wird, schmeckt der Oriental Hugo vollmundig und erfrischend. Ein toller Afterwork-Drink!  

PHILIPP SCHEIBER:

Nach Stationen bei Planters, Joma und Wrenkh sowie in der Clubszene, gründete der 37-Jährige mit Freunden das Kleinod. Zum Lokaluniversum gehören auch das Prunkstück und der Kleinod Stadtgarten.

Singerstraße 7, 1010 Wien. www.kleinod.wien

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.