Eine breite Auswahl an Produkten im Sonnentor-Shop am Wiener Naschmarkt.

© Kurier/Jeff Mangione

freizeit Essen & Trinken

Hotspot: Abwarten und Tee trinken mit Sonnentor am Naschmarkt

Wenn der Winter nicht enden will, beim neuen Sonnentor-Shop am Naschmarkt gibt es Wärmendes für Körper und Seele.

01/25/2021, 05:00 AM

Von Christina Fieber

Als Johannes Gutmann vor mehr als 30 Jahren in seiner Heimatgemeinde im Waldviertel begann, mit Kräutern und Gewürzen von benachbarten Bauern zu handeln, wurde er noch belächelt. Heute gilt er als einer der erfolgreichsten heimischen Unternehmer – bekannt für großartige Kräutertees und Gewürze aus biologischem Anbau weltweit.

Kürzlich eröffnete Sonnentor am Wiener Naschmarkt ein kleines Geschäft – gefüllt mit köstlichen und wohltuenden Teemischungen, Kräutern, Kakaoprodukten, Kaffee und Sirupen. Wenn der Winter nicht enden will, gilt es abzuwarten und Tee zu trinken, um Körper und Seele zu wärmen.

Sonnentor: Wien 4, Naschmarkt, Marktstand 120 (Nähe Karlsplatz)

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Hotspot: Abwarten und Tee trinken mit Sonnentor am Naschmarkt | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat