© Gourmet/Alek Kawka

freizeit Essen & Trinken
06/04/2021

Eis-Pancakes im Pop up-Lokal vor dem Kunsthistorischen Museum

Die beeindruckende Museen-Kulisse kann man heuer zur Sommerfrische nutzen - und muss für eine Stärkung nicht ins Museum gehen.

Der Platz zwischen dem Kunshistorischen und Naturhistorischen Museum macht die beeindruckenden Dimensionen der Architektur deutlich. Das historische Ambiente lädt gerade an sonnigen Sommertagen für eine Pause ein. Mit einem Getränk und kleinen Happen zum Essen geht das noch besser, dachte man sich daher im Café & Restaurant des Kunsthistorischen Museum.

Erstmals bietet das Lokal, das man nur mit einer Eintrittskarte besuchen kann, heuer eine Pop up-Location vor dem Museum.  Auf der Speisekarte stehen Snacks, wie süße und pikante Pancake-Variationen, wahlweise aus klassischem Teig oder Süßkartoffel-Teig gemacht.

Ein besonderes Highlight  sind die süßen Pancakes auf Wunsch mit Eis vom Eisgreissler. Für Erfrischung an heißen Sommertagen sorgen auch hausgemachte Limonaden und Eistees. Mit einem Granatapfel-Spritzer oder Lavendel-Limetten-Gin-Tonic, im historischen Ambiente des Maria-Theresien-Platzes, kann man den Tag stilvoll ausklingen lassen.

Info:  KHM Pop-Up, Maria-Theresien-Platz in Wien, geöffnet von Donnerstag bis Sonntag von 12:00 bis 19:00 Uhr (bei Regen, Schlechtwetter und starkem Wind ist geschlossen).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.