© REUTERS/TATYANA MAKEYEVA

Einfache Sprache
08/01/2019

Formel 1-Team „Mercedes“ hat einen neuen Aufsichtsrat-Chef

Markus Schäfer ist nach dem Tod von Niki Lauda der neue Aufsichtsrat-Chef vom Formel 1-Team „Mercedes“.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Der ehemalige österreichische Formel-1-Rennfahrer
Niki Lauda starb am 22. Mai 2019.
Niki Lauda war auch der Aufsichtsrats-Chef
vom Formel 1-Team „Mercedes“.
Ein Aufsichtsrat in der Formel 1 ist eine Gruppe
von Experten, die den Team-Chef kontrolliert.

Die Formel 1 ist die höchste Motorsport-Rennklasse.
Weil Niki Lauda gestorben ist, brauchte
Mercedes einen neuen Aufsichtsrat-Chef.

Deshalb wurde Ende Juli 2019
Markus Schäfer zum
neuen Aufsichtsrat-Chef
von Mercedes gewählt.
Er war bereits seit März 2019
im Aufsichtsrat von Mercedes.

Markus Schäfer ist außerdem
einer der Chefs von „Daimler.“
Daimler ist eine Autohersteller-Firma aus Stuttgart.
Stuttgart ist eine Stadt in Deutschland.