Sonja Steßl, Vorstandsdirektorin der Wiener Städtischen Versicherung

© Marlene Fröhlich/Luxundlumen

Werbung
06/25/2022

Sommerspaß mit Sicherheits-Plus

Ob beim Wandern, E-Biken oder am Meer – mit dem richtigen Versicherungsmix ist man auf der sicheren Seite. Besonders E-Bike-Fahrer brauchen speziellen Schutz.

75 Prozent der Unfälle passieren laut Statistik in der Freizeit wie etwa im Haushalt oder beim Sport. Genau dort bietet jedoch die gesetzliche Unfallversicherung keinen Schutz, da sie lediglich die unmittelbaren Behandlungskosten nach dem Unfall, nicht aber die Folgeschäden deckt.

Apropos Sport: Mittlerweile werden pro Jahr in Österreich über 200.000 E-Bikes verkauft. Kein Wunder, denn mit Elektrounterstützung werden unbezwingbare Steigungen zu bewältigbaren Herausforderungen. Doch Geschwindigkeit und Risiko mit einem E-Bike werden gerne unterschätzt und auch Fahrrad-Diebe greifen bevorzugt zum trendigen E-Bike. Von Jänner bis April 2022 wechselten so laut Bundeskriminalamt bereits 500 E-Bikes unfreiwillig den Besitzer. Angesichts eines durchschnittlichen Anschaffungspreises von rund 3.400 Euro pro E-Bike, ein beträchtlicher Schaden.

Rundum-Absicherung für Mensch und Bike

Mit der Wiener Städtischen E-Bike-Kaskoversicherung (wahlweise Voll- oder Teilkasko) inklusive Haftpflicht-Schutz oder der zusätzlich optional erweiterbaren E-Bike-Lenkerunfall-Versicherung ist man im Fall der Fälle auf der sicheren Seite. Bei einem Unfall ist man durch den Haftpflichtschutz perfekt gegen Ansprüche Dritter abgesichert und das bis zu einer Summe von zehn Millionen Euro. Darüber hinaus sind auch Schäden am E-Bike durch Unfall, Vandalismus, Diebstahl oder Raub versichert.

Genießt man beim Vollkasko-Schutz das Rundum-Sorglos-Paket, so sind beim Teilkaskoschutz bereits Diebstahl oder die Kollision mit Tieren von der Versicherung gedeckt. Weil man das Schlimmste aber nie ausschließen kann, sollte man über eine E-Bike-Lenkerunfall-Versicherung nachdenken, denn diese inkludiert eine finanzielle Absicherung bei Invalidität und Unfalltod. Für Ihren individuellen Versicherungsschutz mit dem Fahrrad sprechen Sie mit Ihrem Berater der Wiener Städtischen oder schließen diesen gleich mittels QR-Code online ab!

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.