++ THEMENBILD ++ PRÄSENTATION "SRK STEIERMARK"

© APA/ERWIN SCHERIAU / ERWIN SCHERIAU

Chronik Wien
01/14/2022

Wohnungsparty in Wien eskalierte: Mann drohte mit dem Umbringen

Vorher dürfte der Mann aus derzeit unbekannten Gründen versucht haben, eine der zwei Frauen zu schlagen.

In der Nacht auf Donnerstag feierten zwei Frauen und ein Mann in einer Favoritner Wohnung und konsumierten Alkohol. Plötzlich wurde der 51-Jährige "aus unbekannten Gründen" aggressiv und soll versucht haben, eine der Frauen (30 Jahre alt) zu schlagen.

Die andere Frau – eine 26-Jährige – ging dazwischen und hat den Mann aus der Wohnung geworfen. Der 51-Jährige soll die Frauen außerhalb der Wohnung mit dem Tod bedroht haben. Danach hat er das Gebäude in der Migerkastraße verlassen. Die beiden Frauen sind unverletzt geblieben. 

Die alarmierte Polizei konnte den Österreicher gegen 7 Uhr an seiner Wohnadresse antreffen und festnehmen. 

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.