Mars ruft Schokoriegel zurück

© APA/dpa/Martin Gerten / Martin Gerten

Chronik Wien
05/20/2020

Wienerin stellt Schokoriegel-Dieb zur Rede und wird gestoßen

Die Frau wurde bei dem Vorfall in Wien-Landstraße nicht verletzt. Der mutmaßliche Dieb wurde angezeigt.

Eine Frau beobachtete am Dienstagabend laut eigenen Angaben einen Mann beim Diebstahl eines Schokoriegels in einem Tankstellenshop in Wien-Landstraße. Als sie den Mann zur Rede stellen wollte, stieß er die Frau beiseite und flüchtete.

Die alarmierten Polizisten konnten den Mann, einen 57-jährigen Österreicher, rasch in der Nähe der Tankstelle anhalten und vorläufig festnehmen. Bei der Festnahme zeigte sich der 57-Jährige äußerst aggressiv, sodass die Polizisten Körperkraft einsetzen mussten.

Nach der Einvernahme wurde der Mann auf freiem Fuß angezeigt und in ein Krankenhaus gebracht, da auf Grund des Verhaltens des Mannes eine psychische Krankheit vermutet wurde. Die Frau wurde bei dem Vorfall nicht verletzt.