Themenbild: Medizin, Gesundheit, Krankenhaus, Krankenhaus Nord, Spital

© KURIER/Martin Stachl

Chronik Wien
01/15/2021

Wien-Fünfhaus: Fußgänger von Lkw angefahren

Der 40-Jährige wurde ins Spital gebracht.

Am Donnerstag wurde in der Kreuzung zwischen Stiegergasse und Diefenbachgasse in Rudolfsheim-Fünfhaus ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall verletzt. Laut ersten Erhebungen der Polizei soll der 40-jährige Fußgänger den einen ungeregelten Schutzweg überquert haben, als er von einem Klein-Lkw erfasst wurde.

Der Fußgänger wurde nach dem Zusammenstoß durch die Wiener Berufsrettung an der Unfallstelle notfallmedizinisch erstversorgt und in ein Spital gebracht. Der 52-jährige Unfalllenker musste einen Alkoholtest machen, dieser war aber negativ.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare