Themenbild: Trafik

© Kurier / Franz Gruber

Chronik Wien
11/24/2020

Wien-Floridsdorf: Einbrecher schlagen Scheibe einer Trafik ein

Drei junge Männer sollen mehrere Stangen Zigaretten gestohlen haben.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Floridsdorf wurden am Montag kurz vor Mitternacht wegen eines Einbruchalarms in einer Trafik im Bereich der Brünner Straße alarmiert. Vor Ort war die Glasscheibe der Eingangstüre eingeschlagen. Es fehlten laut ersten Erhebungen mehrere Stangen Zigaretten.

Sofort wurde durch die Landesleitzentrale Wien eine Fahndung eingeleitet. Die Polizisten hielten schon kurze Zeit nach dem Einbruch drei Verdächtige im Alter von 17 bis 21 Jahren an. Bei einer Durchsuchung der jungen Männer wurde ein Schlagring sichergestellt.

Die mutmaßlichen Täter wurde festgenommen und zusätzlich nach dem COVID-19-Maßnahmengesetz (Ausgangssperre) angezeigt.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.