THEMENBILD:  FOTOTERMIN POLIZEIAUSBILDUNG / EINSATZTRAINING / HANDSCHELLEN

© APA/BARBARA GINDL / BARBARA GINDL

Chronik Wien
11/13/2020

Wien-Favoriten: Mutmaßlicher Seriendieb in Parfümerie festgenommen

Der Verdächtige hatte bei der Festnahme zwei Promille. Er soll mindestens zehn Ladendiebstähle begangen haben.

Ein Ladendetektiv beobachtete am Donnerstagnachmittag zwei mutmaßliche Diebe in einem Parfümeriegeschäft in der Favoritenstraße. Er versuchte, die Verdächtigen aufzuhalten, wobei aber einem der beiden Männer die Flucht gelang. Der Detektiv verständigte die Polizei. 

Gesuchter Seriendieb

Es stellte sich heraus, dass der angehaltene Verdächtige, ein 56-jähriger Slowake, versucht hatte, ein Parfum und ein Armband aus dem Geschäft mitgehen zu lassen. Außerdem wurde der Mann laut Polizei wegen zehn weiterer Diebstähle gesucht. Der Ladendetektiv zeigte den Beamten Fotos von Überwachungskameras, die den Verdächtigen bei weiteren Diebstählen, alle in der Favoritenstraße, zeigen sollen. 

Der 56-Jährige hatte zwei Promille und wurde von der Polizei wegen gewerbsmäßigen Diebstahls vorläufig festgenommen und angezeigt.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.