++ THEMENBILD ++ POLIZEI / NOTRUF / SICHERHEIT / EINSATZKRÄFTE / EXEKUTIVE

© APA/LUKAS HUTER / LUKAS HUTER

Chronik Wien
11/04/2021

Wien: Betrunkener schlug 30-Jährige mit der Faust

Junge Frauen haben die Tat bemerkt und Zivilcourage bewiesen. Das Motiv ist bislang unbekannt.

Ein augenscheinlich alkoholisierter 46-Jähriger schlug einer 30-Jährigen am Mittwochnachmittag am Favoritner Antonsplatz mehrmals mit der Faust. Mehrere Jugendliche sind der Frau zur Hilfe geeilt und haben den Mann davon abgehalten, weiter auf die Frau einzuschlagen. Gleichzeitig haben sie die Polizei verständigt, die den Tatverdächtigen festnehmen konnte. 

Die Frau wies Verletzungen im Kopf- und Gesichtsbereich auf und wurde von der Berufsrettung medizinisch versorgt und in ein Spital gebracht. Sie gab an, den mutmaßlichen Täter nur flüchtig gekannt zu haben. Weshalb es zur Attacke gekommen ist, ist noch unbekannt. Der 46-Jährige bestreitet die Tat.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.