© LPD Wien

Chronik Wien
01/27/2020

Welpe in Wiener Park gefunden: Polizei suchte Besitzer vergeblich

In Wien-Favoriten wurde dieser süße Hundewelpe in einem Park gefunden und der Polizei übergeben.

Passanten fanden am Sonntagabend im Arthaberpark einen Hundewelpen und gaben ihn in der Polizeiinspektion Van der Nüll Gasse ab.

"Nachdem der kleine Racker von den Polizistin verpflegt wurde, durfte er die Polizeiinspektion erkunden", teilte die Polizei mit.

Nach getaner Arbeit durfte der kleine Welpe ein kurzes Nickerchen in der Polizeiinspektion machen. Dann wurde er der Tierrettung übergeben.

Da der Hund keinen Chip hatte, konnte noch kein Besitzer ausfindig gemacht werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.