Teenager drinking beer

Symbolbild

© Getty Images/iStockphoto / KatarzynaBialasiewicz/istockphoto.com

Chronik Wien
07/12/2021

WEGA erwischt in Wien Einbrecher beim Biertrinken

Die durstigen Einbrecher waren noch vor Ort, als die Beamten eintrafen. Bei ihnen wurde mutmaßliches Diebesgut gefunden.

Eine Bewohnerin eines Mehrparteienhauses in Wien-Margareten verständigte am Sonntagabend den Polizeinotruf, da sie in einem hinter dem Wohnhaus liegenden Garten zwei Männer gesehen hatte. Unmittelbar danach, so die Zeugin, habe sie Glas klirren gehört.

Sie äußerte deshalb den Verdacht, es könne sich um einen Einbruch im dortigen Lokal handeln. Beamte der Polizeiinspektion Taubstummengasse, der Polizeiinspektion Kärntnertor Passage sowie der WEGA durchsuchten das Lokal, nachdem sie die eingeschlagene Scheibe der Hintertür festgestellt hatten.

Im Inneren trafen sie auf zwei Männer, die gerade Bier tranken. Die beiden Tatverdächtigen, ein 23-Jähriger Slowake und ein 55-Jähriger Tscheche wurden festgenommen. Bei ihnen stellten die Beamten weitere Spirituosen und Zigarettenpackungen sicher.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.