© APA

Chronik Wien
02/24/2021

Verdächtiger will in Wien in Auto einbrechen

Nach einer Fahndung konnte ein 31-jähriger Verdächtiger festgenommen werden.

Am frühen Dienstagabend alarmierte ein Zeuge gegen 19 Uhr die Polizei, weil ein Mann versucht haben soll in ein Auto einzubrechen. Da der Tatverdächtige vor dem Eintreffen der Polizei bereits geflüchtet war, wurde eine Fahndung eingeleitet. Im Zuge dieser konnte er im Nahbereich des Tatorts angehalten und vorläufig festgenommen werden.

Bei dem 31-jährigen Mann wurde mutmaßliches Tatwerkzeug sowie eine geringe Menge Suchtmittel sichergestellt. Das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen übernommen.

Verpassen Sie keine Nachricht von Polizei, Feuerwehr und Rettung in Wien mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.