© Kurier/Franz Gruber

Chronik Wien
04/10/2020

Übergangsfrist länger: Parkscheine gelten bis Ende des Jahres

Eigentlich hätten die Wiener Parkscheine nur noch bis Juni ihre Gültigkeit gehabt.

In Wien gelten seit 1. Jänner neue Tarife für die Kurzparkzonen. Wer noch alte Parkscheine übrig hat, hätte diese bis Ende Juni aufbrauchen müssen. Weil derzeit die Kurzparkzonen aufgrund des Covid-Gesetzes jedoch ohnehin aufgehoben sind, hat die Stadt die Übergangsfrist nun verlängert.

Gültig bis Dezember

Die alten Parkscheine können jetzt noch bis Ende 2020 verwendet werden. Ein Umtausch oder Rückgabe ist allerdings nicht mehr möglich, wurde in einer Rathaus-Aussendung am Freitag betont.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.