Die Thaliastraße führt vom Gürtel direkt zum Ottakringer Friedhof.

© Kurier/Gilbert Novy

Chronik Wien
08/22/2020

Teilsperre: Gleis der Wiener Straßenbahnlinie 52 beschädigt

Ein Bus-Ersatzverkehr wurde eingerichtet. Am Sonntag sollte der Schaden behoben sein.

Nach einem Gleisschaden auf der Wiener Straßenbahnlinie 52 im Bereich Linzer Straße 282 in Penzing fährt diese derzeit nur zwischen Westbahnhof und Linzer Straße, Reinlgasse, berichteten die Wiener Linien am Samstag. Die 52er-Linie wird bis zur Behebung zum Joachimsthalerplatz umgeleitet, ein Bus-Ersatzverkehr zwischen Hütteldorf, Bujattigasse und Anschützgasse wurde eingerichtet.

Schaden bald behoben

Der Schaden soll am Sonntagabend oder möglicherweise schon mittags wieder behoben sein. Die Teilsperre der Linie 52 betrifft auch die Wochenendsperre der Linie U4 zwischen den Stationen Längenfeldgasse und Karlsplatz, da die Straßenbahnlinie als Ersatz genannt worden ist. Die U4 kann im genannten Bereich bis einschließlich Montag, 24. August Betriebsschluss nicht fahren. Hier sind die Busse der Zusatzlinie U4z in 3-Minuten-Intervallen für die Fahrgäste im Einsatz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.