++ THEMENBILD ++ POLIZEI / NOTRUF / SICHERHEIT / EINSATZKRÄFTE / EXEKUTIVE

© APA/LUKAS HUTER / LUKAS HUTER

Chronik Wien
10/11/2021

Suchtmittel-Schwerpunkt in Döbling: Mutmaßlicher Dealer festgenommen

Der 23-Jährige wurde von den Einsatzkräften festgenommen. Fünf weitere Personen wurden wegen Suchtmittelbesitzes angezeigt.

Am Sonntagvormittag führten Polizisten des Landeskriminalamtes Wien (Außenstelle West) und der Bereitschaftseinheit, unter der Leitung des Stadtpolizeikommandos Döbling, einen sicherheitspolizeilichen Schwerpunkt durch. Bei der Aktion im Bereich eines Lokales in Wien-Döbling lag das Augenmerk der Beamten besonders auf dem Suchtmittelhandel.

Ein 23-Jähriger wurde wegen des Verdachts des Drogenhandels und ein 28-Jähriger nach dem Fremdenpolizeigesetz festgenommen. Fünf weitere Personen wurden wegen des Besitzes von Suchtgift und vier Personen nach dem Fremdenpolizeigesetz angezeigt. Bei dem Einsatz wurde außerdem eine geringe Menge Drogen sichergestellt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.