© stephan boroviczeny

Chronik Wien
11/29/2021

Stromausfall: 2.500 Haushalte in Wien kurzfristig ohne Strom

In Rudolfsheim-Fünfhaus und Teilen Meidlings blieb am Montag der Strom aus. Die Störung konnte bereits behoben werden.

von Michael Chudik

Kurz vor Mittag kam es am Montag zu einem Stromausfall in Rudolfsheim-Fünfhaus und einem Teil von Meidling. "Grund für den Ausfall war ein technisches Gebrechen. Es waren zwei Kabeln betroffen", erklärt Manuela Gutenbrunner, Pressesprecherin der Wiener Netze, dem KURIER.

Insgesamt waren rund 2.500 Haushalte betroffen, besonders im Bereich rund um den Sechshausergürtel und den Sechshauserpark, sowie in einem kleinen Teil der Sechshauserstraße. Ob auch Ampelanlagen von der Störung betroffen waren, konnte man seitens des Wiener Lichttelefons nicht bestätigen.

Der Großteil der betroffenen Haushalte konnte rasch wieder mit Strom versorgt werden. "Nach rund einer Stunde war fast wieder alles unter Spannung", sagt Gutenbrunner.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

 

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.