© Kurier / Gerhard Deutsch

Chronik Wien
10/25/2021

Streit vor Lokal am Karlsplatz: Security soll Gast geschlagen haben

Ein 21-Jähriger soll vorher eine Frau in der Bar begrapscht haben.

Sonntagfrüh soll es um 7.30 Uhr zu einer Auseinandersetzung vor einem Lokal am Karlsplatz gekommen sein.

Ein 21-jähriger Syrer dürfte im Lokal auf die Brust und das Gesäß einer 33-Jährigen gegriffen haben, weshalb er von einem Sicherheitsmitarbeiter aus dem Raum gebracht wurde. Der junge Mann soll dann vor der Bar herumgeschrien und versucht haben, den Security mit einer zerbrochenen Glasflasche zu verletzen.

Der 39-jährige Österreicher antwortete mit einem Schlag ins Gesicht, weshalb der Syrer die Polizei alarmierte. Vor Ort wurde der 21-Jährige vorläufig festgenommen und der 39-Jährige auf freiem Fuß angezeigt.

Verpassen Sie keine Nachricht von Polizei, Rettung und Feuerwehr mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.