++ THEMENBILD ++ RETTUNG / NOTRUF / 144 / EINSATZKRÄFTE

© APA/HANS KLAUS TECHT / HANS KLAUS TECHT

Chronik Wien
08/13/2020

Simmeringer Hauptstraße: 2-Jährige nach Zusammenstoß mit Bim schwer verletzt

Das Mädchen dürfte losgelaufen sein, als die Eltern kurz nicht schauten.

Am Mittwochabend kam es in der Simmeringer Hauptstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einem 2-jährigen Mädchen. Das Kind war zwar mit seinen Eltern unterwegs, soll aber laut Zeugenaussagen in einem Moment der Unachtsamkeit in Richtung Gleise gelaufen sein.

Dort prallte das Mädchen gegen die vorbeifahrende Straßenbahn. Bei dem Zusammenstoß erlitt das Kleinkind schwere Verletzungen im Unterkörperbereich.

Nach einer notfallmedizinischen Erstversorgung durch die Berufsrettung Wien wurde das Kind in ein Spital gebracht. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.