Der Reinlpark wird größer, kühler und grüner.

© Magdalena Willert

Chronik Wien
06/07/2021

Reinlpark-Erneuerung: Mehr Grün, weniger Verkehr

150 Besucher des Reinlparks brachten Ideen für Verbesserungen ein. Jetzt stehen die ersten Pläne für den Umbau.

von Magdalena Willert

Der verfügbare Platz im dicht besiedelten Penzing ist rar. Viel grüne Fläche bleibt hier nicht übrig. Davon können auch die Anrainer des Reinlpark ein Liedchen singen – zumindest jetzt noch. Denn die derzeitigen Zeichen stehen auf grüner, kühler und größer.

Bis spätestens September nächsten Jahres sollen diese Vorhaben umgesetzt werden. Das wird auch bei der derzeit laufenden Ausstellung der Umbaupläne im Reinlpark selbst bestätigt.

Die geplante Neugestaltung ist das Ergebnis eines Beteiligungsprojektes der Gebietsbetreuung Stadterneuerung (GB) der Stadt Wien.

Voriges Jahr sammelte man die Ideen und Wünsche der "Parkexperten": die Anrainer aus dem Grätzl. Herausgekommen sind die Meinungen von 150 Parknutzern, die ihre Verbesserungsvorschläge entweder vor Ort, über E-Mail oder Telefon abgegeben haben.

Der größte gemeinsame Nenner der Befragungen fiel auf mehr Grünflächen und Freizeitangebote. Das will man mit einer Erweiterung des Parks erreichen. 1.100 Quadratmeter der angrenzenden Goldschlagstraße werden demnach in eine Parkfläche umgebaut. Dort fahren anstatt Autos künftig nur noch Fahrräder inmitten zusätzlicher Bäume, Grünflächen und Sträucher.

Mit der Erweiterung wird der Park auch mit mehr Sitzgelegenheiten, Fitnessgeräte oder Tischtennistischen ausgestattet. Die beliebten Sportkäfige werden ebenfalls vergrößert.

Bei der Outdoor-Ausstellung im Reinlpark kann man den ersten Entwurf zur Neugestaltung noch bis 16. Juni einsehen.  

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.