Symbolbild

© GNEDT/Kurier

Chronik Wien
01/03/2022

Rauchsäule über Favoriten: Wohnhaus stand in Flammen

Brand war im Stiegenhaus ausgebrochen. Feuerwehr stand mit Atemschutz im Einsatz. Keine Verletzten.

Flammen schlugen am Montagnachmittag aus einem Wohnhaus in Wien-Favoriten. Der Brand war im Stiegenhaus ausgebrochen und hatte rasch über ein Fenster auf das darüberliegende Stockwerk übergegriffen.

Die Wiener Berufsrettung war mit ihrer Sondereinsatzgruppe, sechs Feuerwehrfahrzeugen und insgesamt 27 Einsatzkräften mit Atemschutz vor Ort. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, nur ein Bewohner musste vor Ort versorgt, aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.