© Birgit Seiser

Chronik Wien
07/07/2020

Rangelei beim Westbahnhof: Ladendieb festgenommen

Der mutmaßliche Täter versuchte mehrmals zu entkommen.

Am Montagnachmittag kam es am Europaplatz beim Wiener Westbahnhof zu einer Rangelei. Beamte der Wiener Polizei stoppten und es stellte sich heraus, dass ein 21-jähriger Ladendetektiv einen mutmaßlichen Dieb festhalten wollte.

Der 28-jährige Beschuldigte gab an, gesundheitliche Probleme zu haben. Während die Polizisten die Rettung riefen, flüchetete der Mann aber. Kurz darauf stürzte er und wurde abermals festgenommen. Er soll laut Polizei ein gestohlenes Kleidungsstück dabei gehabt haben und weiteres Diebesgut im Geschäft vorbereitet haben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.