© LPD Wien

Chronik Wien
10/08/2021

Radfahrer nach Verkehrsunfall in Wien-Meidling schwer verletzt

Der Unfall ereignete an der Kreuzung Wolfganggasse und Flurschützstraße im 12. Wiener Gemeindebezirk.

Freitagfrüh kam es zu einem Verkehrsunfall in Wien-Meidling, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Ein Lkw-Fahrer fuhr in die Wolfganggasse Richtung Flurschützstraße, zeitgleich soll ein Radfahrer auf dem Radweg der Flurschützstraße stadteinwärts unterwegs gewesen sein.

Um 7.30 Uhr kam es dann zu einem Zusammenstoß, als der 65-jährige Lenker in die Kreuzung eingefahren sein soll und der 39-jährige Fahrradfahrer von links kam. Bei der Kollision mit der Fahrzeugvorderseite kam der Radfahrer zu Sturz und musste mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Die Unfallursache ist Teil der Ermittlungen des Unfallkommandos der Landesverkehrsabteilung Wien.

Verpassen Sie keine Nachricht von Polizei, Rettung und Feuerwehr mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.