© APA/Gindl

Chronik Wien
12/26/2019

Polizei löste illegale Party in Wien-Leopoldstadt auf

80 Leute feierten in der Nordwestbahnstraße: Anzeigen wegen Anstandsverletzung, aggressiven Verhaltens und Drogenbesitzes.

Die Polizei hat am Stephanitag in der Früh eine illegale Party in der Nordwestbahnstraße in Wien-Leopoldstadt aufgelöst. Laut Polizeisprecherin Irina Steirer gab es zahlreiche Anzeigen.

Von 80 Teilnehmern stellten die Beamten die Identitäten fest, dazu kamen je eine Anzeige wegen Anstandsverletzung und wegen aggressiven Verhaltens. Acht Partygäste wurden nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.