Blitzableiter löste Blindgänger-Verdacht in Wiener Park aus

Der Brand eines Bauernhofs in Göming (Flachgau) hat am Donnerstagabend für einen Großeinsatz von fast einem Dutzend Feuerwehren aus Salzburg und dem angrenzenden Bayern gesorgt.
Der Auer-Welsbach-Park wurde zunächst vorsorglich abgeriegelt. Sperre aber mittlerweile aufgehoben.

Bei Grabungsarbeiten im Auer-Welsbach-Park in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus hat ein Blitzableiter Montagfrüh einen Blindgänger-Verdacht ausgelöst. Nach dem Fund untersuchten Experten und eine Spezialfirma, ob sich tatsächlich ein Kriegsrelikt im Erdreich befand, der Park wurde von der Polizei präventiv gesperrt.

Der verdächtige Fund stellte sich schließlich als Blitzableiter heraus. Gegen Mittag wurde die Sperre aufgehoben.

Kommentare